Praxis-Logo

Neurochirurgie Biberach
Prof./Univ. Basrah Dr. med. Sebastian Gitter
Prof. Dr. med. Stephan Klessinger

Praxis-Kopfleiste
Praxis-Kopfleiste

Prof./Univ. Basrah Dr. med. Sebastian Gitter

Facharzt für Neurochirurgie

Dr. Gitter

Facharzt für Neurochirurgie
Ambulantes Operieren
Spezielle Schmerztherapie
Physikalische Therapie
Chirotherapie

gitter@neurochirurgie-bc.de
Focus Focus

Ausbildung

1982-84
1984-85
1986-89
1988

1989
Medizinstudium an der Universität Leipzig
Medizinstudium an der Medizinischen Akademie Erfurt
Medizinstudium an der Universität Heidelberg
Pflichtassistenz am Kantonsspital Chur, Schweiz, Klinik für Chirurgie, Prof. Ruedi, Abteilung für Neurochirurgie, Dr. D. Käch.
Promotion, Dissertation zum Dr. med. an der Klinik für Chirurgie/Unfallchirurgie der Universität Heidelberg

Neurochirurgische Ausbildung

1990-96

1994
1996

1996

2002

2007
Facharztausbildung Klinik für Neurochirurgie Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Münster und Bochum, Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen
Erwerb der Gebietsbezeichung “Chirotherapie”
Erwerb der Facharztbezeichung “Neurochirurgie” nach Examen an der Ärztekammer Nordrhein-Westfalen, Münster
Erwerb der Gebietsbzeichnung “Spezielle Schmerztherapie” nach Examen an der Ärztekammer Nordrhein-Westfalen, Münster
Erwerb der Gebietsbzeichung “Physikalische Therapie” nach Examen an der Ärztekammer Baden-Württemberg, Reutlingen
Erwerb der Qualifikation “Taucherarzt”

Spezialisierung auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie seit 1994.
Erste Titan-Implantatversorgung ausserhalb der klinischen Studien in Deutschland 1994

Berufliche Stationen

1995-1999




1999

2003

2005
2010

2010






2014
2015
2017



Verantwortlicher Oberarzt für den Bereich Wirbelsäulenchirurgie der Klinik für Neurochirurgie des Knappschafts- und Lehrkrankenhauses Recklinghausen
weitere Spezialisierung und Fortbildung auf dem Gebiet der fusionierenden und nichtfusionierenden Techniken der Wirbelsäulenchirurgie, klinische Beratung bei der Entwicklung von Wirbelsäulenimplantaten, Schmerztherapie, stereotaktische Hirnchirurgie, perkutane chirurgische Operationstechniken
Mitbegründer der Nova Clinic, Biberach, Baden-Württemberg
Kooperationspartner der Oberschwabenkliniken und des Klinikums Biberach
Zertifizierung als internationales Referenz- und Trainingszentrums für das perkutane Operationsverfahren der Nucleoplasty
Zertifizirung als internationales Referenz- und Trainingszentrum für die Implantation von Bandscheibenprothesen
Erwerb der Venia legendi (Thema: ”Percutaneous disc decompression procedures- different working models, complication avoidance and practical advances taking into account the long term outcome observation results”)
Verleihung der 1. Professur der University of Basra (Irak), Klinik für Neurochirurgie und Orthopädische Chirurgie, Bereich Wirbelsäulenchirurgie (29.09.2010), Vollumfängliche Zulassung zur eigenverantwortlichen universitären Forschung, Lehre und Patientenversorgung im Bereich Wirbelsulenchirurgie und Schmerztherapie
Ernennung zum ständigen Mitglied des “medical council”, Hochschulleitung
Ernennung zum ständigen Mitglied der Universitäs-Prüfungskommission
Kursdirektor für Fort- und Weiterbildungskurse der Wirbelsäulenchirurgie und interventionellen Schmerztherapie im Bereich Facharztausbildung der Universität Basra
Erwerb des “European spine Course Diploma”
Verleihung der Ehrendoktorwürde, Doctor honoris causa, Dr.h.c. Sytenko-Institut für Wirbelsäulen- und Gelenkpathologie der Nat. Akademie der Wissenschaften (UA)
Verleihung der 2. Professur der University of Basra, für das Gesamtfachgebiet der Neurochirurgie, übergeben durch die Dekanvollversammlung, 14.06.2017
Verleihung der Goldmedaille für Lehre und Forschung der University of Basra

Mitgliedschaften:
DGNC (Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie)
BDNC (Berufsverband Deutscher Neurochirurgen)
WFNS (World Federation of Neuro-Surgery)
DWG (Deutsche Wirbelsäulen Gesellschaft)
NASS (North American Spine society)
ISASS (International Society for the Advancement of Spine Surgery)
ISMISS (International society for Minimal invasive spine surgery)
AAPM (American Association of Pain Medicine)
DGS (Deutsche Schmerzgesellschaft)
European spine society
SIS (Spine Intervention Society)

© Prof. Dr. S. Klessinger / Neurochirurgische Gemeinschaftspraxis Biberach / Eichendorffweg 5 / 88400 Biberach / Tel.: 07351/4403-0 – ImpressumDatenschutz